TeamSpeak 2

DEPRECATED

Das TeamSpeak 2 Interface ist entstanden, da viele Gäste auf der LAN-Party einen eigenen TS2-Server erstellt haben, anstatt den allgemein verfügbaren „großen“ Server zu nutzen. Nach langer frikelei, um den TS2-Daemon mit MySQL zusammenarbeiten zu lassen, habe ich ein Webinterface geschrieben, mit dem sich jeder User einen eigenen TS2-Server erstellen kann. Das Webinterface wird gut genutzt und läuft nun schon seit etlichen LAN-Partys still vor sich hin.

Im aktuellen Cloud-Hype könnte man das Webinterface auch Self Service Portal nennen 😉

TeamSpeak 3: Kurz nach Release des TS3-Servers habe ich mir den mal angeguckt. Laut Featureliste sollte ein Webinterface einfach zu verbinden sein. Dank komplett fehlender Dokumentation habe ich mir die Zeit gespart, stundenlang rauszufinden wie die Schnittstellen funktionieren und einfach garnichts gemacht. Ganz aus dem Kopf ist das Thema aber nicht – ich werde es mir bestimmt nochmal angucken.

Features

  • Die User können per Weboberfläche einen TS2-Server einrichten (Self-Service)
  • Der User bekommt Admin-Rechte auf dem eigenen TS2-Server
  • Privater TS2-Server für den User, auf einem zentral bereitgestellten Server

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*